Workshop V zur Interdisziplinären TRAUMA-FACHTAGUNG

 

„Erst Betroffene*r, dann Täter*in? Umgang und Herangehensweisen“

Referent*in:
Karl Michaelis (Dipl.Psych. & systemischer Therapeut i.A.)
Jan Vespermann (Dipl. Päd. & Kinder- & Jugendlichenpsychotherapeut)
Wendepunkt e.V.

 

INFORMATIONEN

Im Workshop werden Praxis und Theorie verknüpft. Der Fokus liegt auf der therapeutischen Arbeit mit Menschen, die Traumatisches erlebt haben und sich grenzverletzend verhalten. Als erfahrene Praktiker stellen die beiden Referenten ihre Arbeitsweise vor und freuen sich auf eine kollegiale, kontroverse Auseinandersetzung mit der Fragestellung. Ausgehend von einem beispielhaften Fallverlauf sollen die verschiedenen Phasen betrachtet, kritische Punkte und wichtige Wegmarken beleuchtet werden. (Erst-) Beratung und therapeutische Ansätze werden differenziert bearbeitet.

ZIELGRUPPEN

Fachkräfte aus der öffentlichen und freien Jugendhilfe, aus Therapie und Beratung, aus der Medizin sowie aus Kindertagesstätten und Schulen

TERMIN

18. November 2021
von 09.00 – 16.00 Uhr
im Wendepunkt Fortbildungszentrum

 

Hinweise: Wir bitten Sie zu beachten, dass es aufgrund der behördlichen Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie auch kurzfristig zu Änderungen an der Veranstaltung kommen kann. Bitte informieren Sie sich vor der Veranstaltung auf unserer Website über die aktuell geltenden Auflagen für die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung.
Wendepunkt e.V. übernimmt keine Garantie für eine instabile oder schlechte Verbindung bei der Teilnahme an der digitalen Veranstaltung auf der Seite der Empfänger*innen.
Darüberhinaus möchten wir Sie darauf hinweisen, dass der Zutritt zur Veranstaltung nur mit einer der folgenden 3 Möglichkeiten gegeben ist:

– Sie bringen einen negativen aktuellen (max. 24 Stunden) Antigentest einer Teststation/Arzt/Apotheker mit

~ Sie bringen einen Impfnachweis mit (dieser ist gültig, wenn Sie komplett geimpft sind und die letzte Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt)

~ Sie sind Genesen und bringen einen Nachweis darüber mit (positiver PCR-Test, der mindestens 1 und höchstens 6 Monate alt ist)

 

KOSTEN

95 € inkl. Mittagstisch und Getränke

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein unterstützt die Tagung dankenswerterweise.

AKKREDITIERUNG

Die Akkreditierung wurde bei der Ärztekammer Schleswig-Holstein beantragt.

VERANSTALTER

Interdisziplinäre Trauma-Ambulanz Westholstein

 

ANMELDUNG

Anmeldung bis zum 31.10.2021 ausschließlich online über das Formular auf dieser Seite.

Anmeldung

(pro Teilnehmer ist eine Anmeldung erforderlich)

€95,00

Kontakt

Diese Informationen werden ausschliesslich für Anmeldebestätigung und Rückfragen verwendet.

Anschrift

Datenschutz & AGBs


Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Mail eine Anmeldungsbestätigung mit weiteren Informationen.

Anfrage für Inhouse-Veranstaltung

Ich habe Interesse, diese Veranstaltung für meine Einrichtung zu buchen.