INFORMATIONEN

Nie war das soziale Nahfeld von Kindern und Jugendlichen so groß wie heute – im digitalen Zeitalter sozialer Netzwerke und Online-Spiele. Nie waren die Herausforderungen an unsere Kinder und uns – als pädagogische Fachkraft – größer. Erwachsene befinden sich oftmal in dem Spannungsfeld zwischen ´Keine Ahnung, was die da machen´ und ´Ich sehe die Herausforderungen und will unterstützen – aber wie?´.

Pädagogische Fachkräfte an weiterführenden Schulen sollten handlungssichere Ansprechpartner*in für die Kids sein!

Diese Veranstaltung vermittelt wichtige Grundlagen zur digitalen Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen und zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Internet. Der Fokus liegt dabei auch auf der praktischen Umsetzung in der Schule und gibt Hilfestellungen für die pädagogische Praxis.

 

IHR GANZ KONKRETER NUTZEN VON DIESER FORTBILDUNG

– Sie werden einen aktuellen Überblick über die digitale Lebenswelt der Kinder- und Jugendlichen bekommen.

– Sie werden sich mit den positiven wie kritischen Aspekten der Mediennutzung beschäftigt haben.

– Sie bekommen Anregungen, was Kinder/Jugendliche an Unterstützung benötigen.

– Sie bekommen ganz praktische Hilfestellungen (Mehoden/Materialien) zur Arbeit im pädagogischen Alltag.

Ihre Referentin ist Henriette Dittmer; Mitarbeiterin der Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt; Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (M.A.); i.A. Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeutin; i.A. Kinderschutzfachkraft §8a

 

ZIELGRUPPE

Lehrkräfte und pädagogisches Fachpersonal von weiterführenden Schulen in Hamburg und Schleswig-Holstein.

 

TERMIN

Mittwoch 19. Juni 2024 von 09:00-16:00 Uhr.

 

VERANSTALTUNGSORT

Wendepunkt Fortbildungszentrum, Gärternstraße 10-14, 25335 Elmshorn

 

KOSTEN

Die Unfallkasse Nord finanziert dieses Angebot:

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

ANMELDUNG

Bis zum 14. Juni 2024 ausschließlich online über das Formular auf dieser Seite.

 

INFO als PDF

Präsenz-Fortbildung Internet_Was passiert denn da im Netz

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung

(pro Teilnehmer ist eine Anmeldung erforderlich)

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Mail eine Anmeldungsbestätigung mit weiteren Informationen.

Anfrage für Inhouse-Veranstaltung

Ich habe Interesse, diese Veranstaltung für meine Einrichtung zu buchen.