Fortbildungsangebot 2022
„Umgang mit psychisch traumatisierten Mädchen und Jungen in der Schule“

Trauma-Grundlagen und vertiefende traumapädagogische Themen

Ein Fortbildungsangebot für Schulsozialarbeiter*innen aus dem Kreis Pinneberg

NUR FÜR MITARBEITER*INNEN AUS DEM KREIS PINNEBERG

 

THEMA:

Vertiefung 1: Warum machst Du das??? Verständnis vor Veränderung!

 

ZIELE & INHALTE

Nach einer Einführung in das sog. ABC-Modell und kurzer Wiederholung lernpsychologischer Grundlagen wird die Möglichkeit gegeben, anhand konkreter Verhaltensanalysen ein besseres Verständnis für das („Problem“)-Verhalten von belasteten Schüler*innen und so neue Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln. Konkrete Fälle bei denen eine Traumatisierung bekannt bzw. Belastungssymptome/ Verhaltensauffälligkeiten im Schulalltag vorliegen, können bearbeitet werden.

 

ZIELGRUPPEN

Die Fortbildung richtet sich in erster Linie an Schulsozialpädagogen*innen, aber auch an Beratungslehrkräfte der schulischen Erziehungshilfen, Schulpsychologen*innen und an alle anderen interessierten Lehrkräfte aus den Schulen. Vorrangig werden Mitarbeiter*innen der Schulsozialarbeit aus dem Kreis Pinneberg bei der Anmeldung berücksichtigt, falls die Anzahl der Anmeldungen die zur Verfügung stehenden Plätze übersteigt.

 

TERMIN

30. Mai 2022     09.00 -15.00 Uhr

 

UMFANG & ORT

Jeder Fortbildungstermin kann unabhängig voneinander besucht werden.

Die Termine findet ONLINE über ZOOM statt.

 

KOSTEN

Dank der Finanzierung durch das Schulamt des Kreises Pinneberg und die Kooperation mit dem Kreis Pinneberg (Fachdienst Jugend / Soziale Dienste) ist die Fortbildung für die Teilnehmenden kostenfrei.

 

REFERENTIN

Maren Heitmüller (Wendepunkt e.V.)

 

ANMELDUNG

Jeweils bis zwei Wochen vor Veranstaltungstermin und ausschließlich online über das Formular auf dieser Seite.
(min. 12 und max. 18 Teilnehmer*innen)

Die Plätze sollen gleichmäßig über den Kreis verteilt werden; Schulsozialpädagogen*innen erhalten Vorrang. Sollten mehr Anmeldungen eingehen als Plätze vorhanden sind, werden wir losen müssen.

 

Anmeldung

(pro Teilnehmer ist eine Anmeldung erforderlich)

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Mail eine Anmeldungsbestätigung mit weiteren Informationen.

Anfrage für Inhouse-Veranstaltung

Ich habe Interesse, diese Veranstaltung für meine Einrichtung zu buchen.