Das Gruppenmanual Teaching Recovery Techniques® (TRT)

INFORMATION

Durch diese zweitägige Fortbildung werden die Teilnehmer*innen in die Lage versetzt, eigenständig Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche durchzuführen, die durch Kriegs-, Katastrophen- oder andere Belastungserlebnisse traumatisiert sind.

In der Fortbildung wird das Gruppenmanual TRT® der Children and War Foundation vorgestellt und eingeübt.

Die Teilnehmer*innen erlernen die Grundlagen und erfahren selbst die Techniken, die in den TRT® Kursen an Kinder und Jugendliche vermittelt werden. Es sind einfache Techniken und Methoden, mit deren Hilfe Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren lernen, ihre Stressreaktionen mehr zu kontrollieren und so im Alltag besser zurecht kommen.

Das TRT® Konzept basiert auf kognitiver Verhaltenstherapie und verwendet eine spannende Vielfalt traumapsychologisch fundierter Methoden.
Der Kurs ist in mind. 5 Einheiten (á 1,5 Stunden) durchzuführen. Zum Kurskonzept gehören zwei Elternabende. TRT® beinhaltet keine therapeutische Arbeit, kann aber therapeutische Arbeit vorbereiten und/oder ergänzen und dient vor allem der Stabilisierung.

ZIELGRUPPE

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen, Ergotherapeut*innen, Mitarbeiter*innen von Kinder- und Jugendpsychiatrien oder Beratungseinrichtungen, Familienhilfen, Schulsozialarbeiter*innen, Lehrer*innen

TERMIN & KOSTEN

NEUE TERMINE! 21. und 22. Oktober 2021
jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr
195 € pro TN, inkl. Getränke

Bitte beachten Sie, dass bei Veranstaltungen im Wendepunkt Fortbildungszentrum nur Getestete, Geimpfte oder Genesene Zugang bekommen!

REFERENT

Ralph Kortewille
Diplom-Psychologe; Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut; Psychotraumatologie (DeGPT/EMDRIA)

ANMELDUNG

Bis 14. Oktober 2021 ausschließlich über das Online-Formular (s.u.)
(Mind. 10, max. 16 Teilnehmer*innen)

INFOS als PDF

WFZ-Ausschreibung_Flyer – Techniken zur Traumabewältigung (TRT), Hr . Kortewille (21. u. 22.10.2021)

Anmeldung

(pro Teilnehmer ist eine Anmeldung erforderlich)

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Mail eine Anmeldungsbestätigung mit weiteren Informationen.

Anfrage für Inhouse-Veranstaltung

Ich habe Interesse, diese Veranstaltung für meine Einrichtung zu buchen.