INFORMATION

Mobbing in Schulklassen ist ein weitaus häufiger verbreitetes Phänomen als direkte Gewalt unter Kindern und Jugendlichen. Aber gerade zur Unterstützung der Opfer gibt es noch immer
kaum Angebote. Notwendig ist die Aufarbeitung im Rahmen eines geschützten Gruppensettings mit anderen Betroffenen zur Wiedererlangung von Handlungskompetenz und Stärkung des
Selbstwertgefühls. Begleitende Elternarbeit soll die positive Entwicklung der Schüler*innen fördern.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

Die Fortbildung ist nicht zur Bearbeitung persönlicher (aktueller) Mobbingerfahrung gedacht. Grundkenntnisse in Gesprächsführung und Gruppendynamik sollten vorhanden sein.
Diese Weiterbildung hat Workshopcharakter, d.h. Input und verschiedene Methoden, wie z.B. Rollenspiel wechseln sich ab.

ZIEL

Möglichst ortsnah Hilfestellung geben und ein Training für Betroffene durchführen können.

ZIELGRUPPE

Lehrkräfte, Erzieher*innen, Jugendarbeiter*innen, Schulsozialarbeiter*innen

TERMINE & INHALTE

27. – 29.10.2020 – 1. Block als 3-tägiges Seminar

  • Systemische Schwierigkeiten beim Thema
  • Mobbing
  • Gruppenpädagogik und Mobbing
  • Theorie der Viktimologie
  • Betrachtung der persönlichkeitsbedingten
  • Schwierigkeiten der Opfer
  • Umgang mit dem Opferleid
  • Betrachtung eigener Opfer- und Tätererfahrungen
  • Thematisierung von Empathie statt Mitleid
  • Erkennen von Traumatisierungen

25. – 27.11.2020 – 2. Block als 3-tägiges Seminar

  • Herangehensweise und Gesprächsführung mit den Betroffenen
  • Abgrenzung zu den Opfern und deren Eltern
  • Kooperation mit der Schule
  • Rahmenbedingungen, Aufbau und Installation eines „Stand-up Trainings®“
  • Interaktionspädagogische Übungen
  • Curriculum des „Stand-up Trainings®“

jeweils von 10.00 – ca. 16.00 Uhr

REFERENTEN-TEAM

Birgit Hesse, Leitung Stadtjugendpflege Quickborn, Stand-up Trainerin®
Dennis Blauert, Leitung Wendepunkt-Fortbildungszentrum

KOSTEN

450 € pro Tn inkl. Getränke, ohne Verpflegung

ANMELDUNG

bis 19.10.2020 ausschließlich über: www.stadtjugendpflege-quickborn.de oder birgit.hesse@quickborn.de

Bei Abmeldungen nach dem 05. Oktober 2020 wird der volle Teilnahmebeitrag fällig.

INFOS als PDF

Q Weiterbildung SUT Flyer_Standup_2020

Interesse an Teilnahme

Bitte informieren sie mich, sobald diese Veranstaltung wieder angeboten wird.

Anfrage für Inhouse-Veranstaltung

Ich habe Interesse, diese Veranstaltung für meine Einrichtung zu buchen.