INFORMATIONEN

Schutzkonzepte sind in der pädagogischen Landschaft in aller Munde. Aber: Haben wir nicht schon genug Konzepte erarbeitet, die dann in der Schreibtischschublade versunken sind? Das Webinar führt in die Idee der Schutzkonzepte ein, verdeutlicht ihren Beitrag zum Schutz von Kindern, besonders vor sexueller Gewalt, und zeigt konkrete Umsetzungsschritte auf. Schutzkonzepte bieten eine tatsächliche Chance auf eine gewaltfreie(re) Praxis und die partizipative Entwicklung unserer Einrichtung hin zu Schutz- und Kompetenzorten für Kinder und Jugendliche.

IHR GANZ KONKRETER NUTZEN VON DIESEM WEBINAR

– Sie kennen die Geschichte der Schutzkonzepte.

– Sie wissen, welche Bestandteile ein Schutzkonzept umfasst.

– Sie haben eine Idee, wie sie die Arbeit an Ihrem Schutzkonzept aufnehmen können.

Im Anschluss an den Vortrag, steht Ihnen unsere Referentin Frau Wedemann im Chat für Fragen zur Verfügung.

DIE ZIELGRUPPE FÜR DIESES WEBINAR

Leitungskräfte und Mitarbeitende in pädagogischen Einrichtungen

TERMIN & KOSTEN

Mittwoch, 17. Juni 2020 von 15:00 bis 16:30 Uhr

14€ pro TN

ANMELDUNG

Bis zum 14. Juni 2020 ausschließlich online über das Formular auf dieser Seite.

Nach der Anmeldung und Begleichung der TN-Gebühr, erhalten Sie einen Anmelde-Link von uns.

Sie benötigen für die Teilnahme einen aktuellen Internet-Browser (z.B. Firefox oder Google Chrome) und Lautsprecher an Ihrem Zugangs-Gerät.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung

(pro Teilnehmer ist eine Anmeldung erforderlich)

€14,00

Kontakt

Diese Informationen werden ausschliesslich für Anmeldebestätigung und Rückfragen verwendet.

Anschrift

Datenschutz & AGBs


Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Mail eine Anmeldungsbestätigung mit weiteren Informationen.

Anfrage für Inhouse-Veranstaltung

Ich habe Interesse, diese Veranstaltung für meine Einrichtung zu buchen.