THEMEN

Eingewöhnung und Abschied in der Jugendhilfe; Bezugsbetreuersystem; Betreuungswechsel; Wechselwirkung des Bindungs- und Erkundungssystems, der Sicherheitskreis und das Stresstoleranzfenster; Bindungsqualitäten; Bindungsrepräsentationen von Erwachsenen und Kindern und Jugendlichen; Bedeutung von Betreuungsschlüssel, Tagesablauf, Gruppengröße und Zusammensetzung des Teams; bindungsbasierte Beratungsgespräche

ZIELE

Basiswissen über Bindung und Resilienz; Sensibilisierung für einen bindungsorientierten Umgang mit Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern in der ambulanten wie stationären Jugendhilfe; Handlungs- und Gesprächskompetenzen

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter/innen aus Kitas, Jugendarbeit und Jugendhilfe; Lehrkräfte; Schulsozialarbeit, Tagesmütter; Pfl ege- und Adoptiveltern

UMFANG & KOSTEN

7 Std. in Doppelleitung; 80 € pro Tn inkl. Getränke,  Konditionen für Inhouse-Veranstaltungen auf Anfrage

Interesse an Teilnahme

Bitte informieren sie mich, sobald diese Veranstaltung wieder angeboten wird.

Anfrage für Inhouse-Veranstaltung

Ich habe Interesse, diese Veranstaltung für meine Einrichtung zu buchen.