Was erwartet Sie bei diesem Angebot?

Der Workshop geht von zwei Beobachtungen aus: Einerseits stehen die Ansätze zu Sexueller Bildung und der Prävention sexualisierter Gewalt im direkten Zusammenhang, um zum Schutz und Selbstbestimmung junger Menschen beizutragen.

Andererseits bilden die Sichtweisen junger Menschen auf Sexualität, Gewalt und Schutz bislang kaum einen zentralen Ausgangspunkt von Schutzkonzept-Entwicklungen in der Jugendarbeit. Besonders queere Normalitäten werden noch eher übersehen.

Daher nehmen wir für den Tagesworkshop folgende Frage in den Blick: Wie können junge Menschen mit ihren Sichtweisen in der Schutzkonzept-Entwicklung beteiligt werden?

Zunächst setzten wir uns im Workshop auf Basis aktueller Jugendforschungen mit dieser Frage auseinander. Gemeinsam erarbeiten wir sodann Anregungen für die partizipative Schutzkonzept-Entwicklung. Dabei werden die Erfahrungswerte der Teilnehmenden aus verschiedene Handlungsfeldern der Jugendarbeit produktiv genutzt. Zum Einsatz kommen dabei: Inputs mit Diskussion, kreative Textarbeit sowie kunst- und sexualpädagogische Übungen. Vorab senden wir eine kurze Lektüre zur Vorbereitung zu.

 

ZIELGRUPPE

Pädagogische Fachkräfte aus der Sozialen Arbeit

TERMIN

24. März 2023 von 10.00 – 17.00 Uhr

REFERENTEN-TEAM

  • Vincenz Schüle, Sozialpädagoge B.A., Mitarbeit im Wendepunkt e.V. in der Interdisziplinären Trauma-Ambulanz Westholstein, Tätig in der Beratung zu sexualisierter Gewalt und in der trauma-informierten Kunstpädagogik
  • Tom Fixemer, Soziale Arbeit M.A., wissenschaftliche Projektmitarbeit im Verbundprojekt „SchutzJu – Schutzkonzepte in der Kinder- und Jugendarbeit & Jugendsozialarbeit“ an der Universität Kassel im Fachgebiet Soziologie der Diversität

KOSTEN

95 € / TN, inkl. Getränke, Kekse sowie Materialien

ANMELDUNG

Bis 17. März 2023 ausschließlich über das Online-Formular (s.u.)

INFOS als PDF

WFZ-Ausschreibung_Flyer – Partizipative Schutzkonzepte in der Jugendarbeit, 24.03.2023

Anmeldung

(pro Teilnehmer ist eine Anmeldung erforderlich)

€95,00

Kontakt

Diese Informationen werden ausschliesslich für Anmeldebestätigung und Rückfragen verwendet.

Anschrift

Datenschutz & AGBs


Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Mail eine Anmeldungsbestätigung mit weiteren Informationen.

Anfrage für Inhouse-Veranstaltung

Ich habe Interesse, diese Veranstaltung für meine Einrichtung zu buchen.