THEMEN

Analyse von Risikosituationen und – Orten für eine mögliche Rückfälligkeit; pädagogische, räumliche und strukturelle Konsequenzen; Kontroll- und Notfallpläne (u.a.
Informationsfluss); institutionelles Krisenmanagement; Grenzen der Institution; Überleitung ins Hilfesystem

ZIELE

Handlungskompetenz im Umgang mit sexuell grenzverletzenden Kindern und Jugendlichen; Entwicklung eines Präventionsund Interventionsplans für die Institution

ZIELGRUPPE

Schulen; Kitas; Jugendhilfe-Einrichtungen; Jugendhäuser; Vereine u.a.

UMFANG & KOSTEN

4 Std. in Einzelleitung; 40 € pro Tn inkl. Getränke; Konditionen für Inhouse-Veranstaltungen auf Anfrage

 

Interesse an Teilnahme

Bitte informieren sie mich, sobald diese Veranstaltung wieder angeboten wird.

Anfrage für Inhouse-Veranstaltung

Ich habe Interesse, diese Veranstaltung für meine Einrichtung zu buchen.