INFORMATIONEN

Beschwerden sind nervig und anstrengend. Ihre Bearbeitung kostet viel Zeit und Mühe. Soweit die Vor-Urteile…

Im Rahmen von Schutzkonzepten ist ein gut geregeltes, partizipatives Beschwerde-Management ein wichtiger Baustein, um mit Kritik (guter, wie schlechter) konstruktiv umzugehen. Es ermöglicht einen neuen Blick auf Abläufe und Strukturen zu gewinnen. Und jede ernstgenommene Beschwerde ist immer ein Schritt Entwicklung: Für die Einrichtung, für das Team, für die Beteiligten.

 

IHR GANZ KONKRETER NUTZEN VON DIESEM WEBINAR

– Sie bekommen einen neuen, positiven Blick auf den Begriff ´Beschwerde´.

– Sie wissen, wie das Beschwerde-Management als Bestandteile eines Schutzkonzept zu denken ist.

– Sie haben eine Idee, wie Sie ein gutes Beschwerde-Management etablieren können.

Im Anschluss an den Vortrag, steht Ihnen unser Referent Herr Blauert im Chat für Fragen zur Verfügung.

DIE ZIELGRUPPE FÜR DIESES WEBINAR

Leitungskräfte und Mitarbeitende in pädagogischen Einrichtungen.

TERMIN & KOSTEN

Mittwoch, 19. Mai 2021 von 14:00 bis 15:30 Uhr

14€ pro TN

ANMELDUNG

Bis zum 17. Mai 2021 ausschließlich online über das Formular auf dieser Seite.

Nach der Anmeldung und Begleichung der TN-Gebühr, erhalten Sie einen Anmelde-Link von uns.

Sie benötigen für die Teilnahme einen aktuellen Internet-Browser (z.B. Firefox oder Google Chrome) und Lautsprecher an Ihrem Zugangs-Gerät.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung

(pro Teilnehmer ist eine Anmeldung erforderlich)

€14,00

Kontakt

Diese Informationen werden ausschliesslich für Anmeldebestätigung und Rückfragen verwendet.

Anschrift

Datenschutz & AGBs


Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Mail eine Anmeldungsbestätigung mit weiteren Informationen.

Anfrage für Inhouse-Veranstaltung

Ich habe Interesse, diese Veranstaltung für meine Einrichtung zu buchen.