THEMEN

Supervidierte kollegiale Fallarbeit; Ressourcenorientierung; systemischer Blick; nonverbale und verbale Kommunikation (u.a. Stoppsignale, aktives  Zuhören, konfrontativaktivierendes Ansprechen); Störungs-Management; Konfliktdeeskalation; Selbstfürsorge

ZIELE

Erweiterung der Handlungsalternativen; Gesprächstechniken; Interventions- und Deeskalationstechniken, Selbstmanagementkompetenz

ZIELGRUPPE

Lehrkräfte; Schulsozialarbeit; Fachkräfte aus der Jugendhilfe; Mitarbeiter/innen in der Jugendarbeit, Mitarbeiter/innen in Kitas

UMFANG & KOSTEN

6×2 Std. in Doppelleitung; 150 € pro Tn inkl. Getränke, Konditionen für Inhouse-Veranstaltungen auf Anfrage

Interesse an Teilnahme

Bitte informieren sie mich, sobald diese Veranstaltung wieder angeboten wird.

Anfrage für Inhouse-Veranstaltung

Ich habe Interesse, diese Veranstaltung für meine Einrichtung zu buchen.