Die Weiterbildung richtet sich an alle Berufsgruppen (aus Grund- und weiterführenden Schulen), die bereits in der schulischen Gewaltprävention tätig sind oder sich für dieses Arbeitsfeld interessieren (Schulsozialarbeit, Beratungs- und Vertrauenslehrer/innen, Präventionsexperten/innen etc.). Die Weiterbildung zur „PRIMA KLIMA!“-Fachkraft befähigt die Teilnehmer/innen, Gewaltprävention an der Schule praktisch umzusetzen und zu koordinieren. Die Auswahl an aktuellen Themen der Gewaltprävention macht die Teilnehmer/innen somit zu Präventionsexperten/innen in der Schule.

Themenblöcke :

27.08.2018 – Einstieg in eine Auseinandersetzung mit dem Thema „Gewalt und Gewaltprävention an der Schule“

24.09.2018 – Vermittlung verschiedener Methoden zur konstruktiven Beilegung von Konflikten

29.10.2018 – Elternarbeit – Ein wesentlicher Baustein für die Gewaltprävention

26.11.2018 – Regeln haben wir, nur keiner achtet sie

28.01.2019 – Deeskalationsstrategien

25.02.2019 – Partizipation im Sozialraum Schule

25.03.2019 – Methoden und Übungen für Kleingruppen und Klassen

29.04.2019 – „Fair statt fies“– Mobbing/Cybermobbing-Prävention

27.05.2019 – Fair statt fies“– Mobbing-Intervention

24.06.2019 – Sexueller Missbrauch an Mädchen und Jungen

26.08.2019 – Sexuelle Grenzverletzungen unter Kindern und Jugendlichen

30.09.2019 – Zum Umgang mit psychisch traumatisierten Mädchen und Jungen

28.10.2019 – Wenn der Papa die Mama haut… Häusliche Gewalt

18.11.2019 – Rechtsextremismus im Kontext Schule

02.12.2019 – Im Team zum Erfolg! – Kollegiale Beratung

 

Ziele :

Erwerb theoretischen und praktischen Wissens über Gewalt und Gewaltprävention; Handlungskompetenz; Gesprächskompetenz;  professionelle Selbstreflexion; fachlicher Austausch

Zielgruppen :

Lehrkräfte an Grund- und weiterführenden Schulen; Mitarbeiter/innen der Schulsozialarbeit

Umfang & Kosten :

15 x 3,5 Std., jeweils von 15 bis 18:30 Uhr

500 € pro Tn inkl. Getränke.
Dieses Fortbildungsangebot wird subventioniert von der UK Nord.

INFOS als PDF

9._Durchgang_PrimaKlima

Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht

Bitte informieren sie mich, sobald diese Veranstaltung wieder angeboten wird.

Anfrage für Inhouse-Veranstaltung

Ich habe Interesse, diese Veranstaltung für meine Einrichtung zu buchen.